Erstklassige Beratung: +49 5741 3222690

[email protected]
logo-yachtpool

Jetzt passende Yachten in der Region Split finden!

Zur Anfrage

Yachting in der Region Split:
Entdecken Sie die einzigartige Natur und malerische Städte




Vor der Küste zwischen Trogir, Split und der Makarska-Riviera liegen die Inseln Mitteldalmatiens. Die größten Inseln der Region sind Šolta, Brac, Hvar und Vis. In gutem Segelabstand zueinander, sind sie beliebte Törnziele für einen Kroatien-Yachtcharter. Die Natur der Inseln ist abwechslungsreich: Mischwälder wechseln sich ab mit Oliven-, Zitrus- und Feigenbäumen, Lavendelfeldern (besonders auf Hvar) und Weinbaugebieten. Nicht verpassen sollte man einen Besuch der beiden kulturellen Metropolen Trogir und Split. Wer gern wandert, kann die Höhen des Biokovo-Gebirges bei Makarska erklimmen.


Trogirs Altstadt

Segler können von der gegenüberliegenden ACI Marina ganz einfach über die Brücke hinspazieren: Trogirs Altstadt, wunderschön auf einer Insel gelegen, wirkt wie ein einziges lebendiges Museum. Kirchen, Plätze und Befestigungsbauten zeigen sich Besuchern als historisches Puzzle aus Romanik, Gotik, Renaissance und Barock. In den Gassen rund um die St. Laurentius-Kathedrale und das Fort Kamerlengo kann man sich für ein paar Stunden verlieren, um dann an der Promenade Riva gut essen zu gehen.

Buchtenidylle

Selbst auf der Insel Vis, einer der kleinsten der Region, warten über 50 Buchten auf Besucher. Eine von ihnen ist die beliebte Bucht Stiniva an der Südküste der Insel, wildromantisch von Steilküste umschlossen. Viele haben Kies-, manche Sandstrände, alle laden zum Baden und Schnorcheln ein. Häufig gibt es eine kleine Bar oder ein Café, so dass man es gut den ganzen Tag aushalten kann. An Vis Küste gibt es außerdem viele kleine Grotten, keine ist jedoch so eindrucksvoll wie die Blaue Grotte auf der Nachbarinsel Bisevo.

Die Insel Hvar

Auch auf der langgestreckten Insel Hvar reiht sich Bucht an Bucht – nur übertroffen von der vorgelagerten Sv. Klement, die ausschließlich aus Buchten zu bestehen scheint. Im Südosten der Insel liegt der Hauptort Hvar Stadt, ein schon in vorchristlicher Zeit gegründeter Hafenort. Sein Zentrum ist der Stadtplatz direkt am Hafen, mit einem Stadtpalast aus venezianischer Zeit und der Kathedrale Sv. Stephan. In der östlichen gelegenen zweiten Bucht der Stadt hat man vom Wasser aus das Franziskanerkloster im Blick, dessen Kirche passenderweise die Kirche der Matrosen ist.

Split

Hauptsehenswürdigkeit Splits ist der in der Altstadt gelegene Diokletianspalast. Man sagt auch, Splits Altstadt sei der Diokletianspalast. Seit 1700 Jahren besteht er – und wandelt sich: abgetragen, an- und umgebaut, durchgehend bewohnt und als Verkaufsfläche genutzt, sollten Sie ihn bei einem Besuch Splits auf keinen Fall verpassen. Durch den Flughafen und seine zentrale Lage an der kroatischen Küste ist Split einer der beliebtesten Ausgangshafen für Yachtcharter-Urlaube.

Sehenswürdigkeiten und Stützpunkte in Split / Mittel-Dalmatien

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Angebot anfordern